Seit 23.Feb. gilt in BW 3G für die Gastronomie

Ende Februar 2022 wurden in Baden-Württemberg Schwellen für die Einteilung der Corona-Stufen neu festgelegt.

Damit gilt in BW seit Ende Februar die Corona Warnstufe.

Für den Besuch der Gastronomie  gilt es damit den 3G Status nachzuweisen, somit haben auch Nicht-Geimpfte/-Genesene wieder zutritt zur Gatronomie unter der Voraussetzung, dass sie einen gültigen negativenTest vorweisen. Ein  3G  Nachweis gilt auch für den Besuch der Gastronomie im Aussenbereich (Terasse)! Nur in der Basisstufe würde die Testpflicht im Aussenbereich entfallen. Die Gastronomen sind weiterhin verpflichtet den gültigen 3G Status der Besucher zu kontrollieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir, um dieser Pflicht nachzukommen, Sie um Vorzeigen der nötigen Dokumente (3G-Nachweis / Personalausweis) bitten werden.

Bestehen bleibt auch weiterhin die Pflicht beim Betreten der Gastronomie einen FFP2 Mund- und Nasenschutz zu tragen und diesen nur am Tisch abzunehmen. Auch sind weiterhin die Abstandsregeln und die allgemeinen Hygieneregeln einzuhalten.